IAZ - Institut für angewandte Zellkultur

Institut für angewandte Zellkultur
Dr. Toni Lindl GmbH - München

Leistungskatalog in Kurzform

Allgemeine Toxikologie
(“in vitro”)

  • Prüfung zur Beurteilung des Toxizitätsrisikos an kultivierten Säugetier- und Humanfibroblasten und anderen Zelllinien.

 

Genotoxikologie

  • Nachweis des DNA-Reparatursystems zur Erkennung mutagener und cancerogener Stoffe an kultivierten Humanfibroblasten.
  • Nachweis der Cancerogenität einer Substanz mit Hilfe des Zelltransformationstests an SHE-Zellen (primäre embryonale Zellen des syrischen Hamsters).
  • Chromosomenabberations- und Mikronucleustest an SHE-Zellen.
  • Test zur Ermittlung der generellen Zelltoxizität (Mit Zellkulturen durch verschiedene Parameter -individuelle Testbatterien)
  • Mutationstest an Säugerzellen (HGPRT-Test mit V-79-Zellen)

 

In vitro- Pharmakologie
und spezielle Toxikologie

  • Prüfung von Diuretika an kultivierten Nierenzellen.
    Wirksamkeitsnachweis und Risikoabschätzung.
  • Prüfung von Ophtalmika an dreidimensionalen Humankorneakonstrukten

 

Biochemie

  • Enzymbestimmungen
  • Bestimmung der wichtigsten Serumkomponenten
  • Entwicklung serumfreier Medien

 

Allgemeine Zellkultur

  • Prüfung von Seren auf Wachstumseigenschaften
    (Wachstumskurven, Plating und Cloning Efficiency, MTT-Test etc.)
  • Test auf Mykoplasmenkontamination
    (Fluoreszenzmethode, Lumineszenztest)
  • Mykoplasmendekontamination in Zellkulturen

 

Vertrieb von

  • Humanen Zelllinien
  • Mausfibroblasten
  • embryonalen Humanfibroblasten
  • speziellen Zelllinien

 

Beratung und Service

  • Durchführung von Zellkulturkursen
  • Individuelle Ausbildung und praktische Schulung in Zellkulturmethoden
  • Beratung in Molekular- und Zellbiologie
  • Gutachtenerstellung

 

 

 

 

INSTITUT FÜR ANGEWANDTE ZELLKULTUR
Dr. Toni Lindl GmbH
Balanstraße 6 - 81669 München

Fon:  +49 (0) 89 487774
Fax:  +49 (0) 89 487772
Mail: info@I-A-Z-zellkultur.de

 KONTAKT
IMPRESSUM
Copyright 1981 - 2015 ©

ph