Individuelles Coaching

 

 

Der Frontalunterricht zur Zellzüchtungsproblematik ist ein Auslaufmodell, individuelles Unterrichten und persönliche Betreuung auch in prakticher Zellkulturarbeit ist um Größenordnung produktiver. Wenn Sie sich  für alles rund um die Züchtung von Zellkulturen und/oder die Einrichtung eines eigenen Labors interessieren, benötigen aber nur bestimmte Informationen und Einführungen in spezielle Themengebiete, dann  bieten wir Ihnen verschiedene ein- bis zweitägige Coachings rund um das Thema Zellkulturzüchtung. Wählen Sie Ihre individuellen Schwerpunkte aus folgenden Bereichen:

 

  1. Räumliche und apparative Voraussetzungen eines Zellkulturlabors Einblenden
  2. Sterile Arbeitsweise Einblenden
  3. Zellkulturmedien Einblenden
  4. Methoden und Techniken in der Zellkultur - Grundlagen Einblenden
  5. Bestimmung allgemeiner Wachstumsparameter Einblenden
  6. Spezielle zellbiologische Methoden in der Zellkultur Einblenden
  7. Grundlagen der Zellbiologie, -physiologie und -morpholgie Einblenden
  8. Primärkulturen Einblenden
  9. Immunologie Einblenden
  10. Massenzellkultur Einblenden
  11. Sicherheitsvorschriften in der Zellkultur Einblenden
  12. Kontamination von Zellkulturen Einblenden
  13. "Trouble Shooting" Einblenden
  14. Weitere Themen Einblenden

 

In jedem dieser Coachings führt Sie Prof. Toni Lindl persönlich durch die theoretischen Grundlagen, die Sie auf Wunsch anschließend durch praktische Übungen anwenden können. Sollten Sie bereits theoretische Vorkenntnisse besitzen, ist es auch möglich, einen Termin für ein ausschließlich praktisches Coaching zu vereinbaren. Gern können Sie weitere indivduelle Frage- und Problemstellungen einbringen oder verschiedene Themenbereiche miteinander kombinieren – je nachdem, wo Ihr persönliches Interesse liegt und wie viel Zeit Sie investieren möchten. Nach Absprache ist es außerdem möglich, eigene Zellen mitzubringen und damit Experimente anzusetzen.

 

Vorteile gegenüber herkömmlichen Zellkulturkursen:

 

- Sie bestimmen Ihre individuellen Schwerpunkte selbst.

- Durch die geringe Teilnehmerzahl und die Möglichkeit auf Einzelcoachings kann Prof. Toni Lindl persönlich und ausführlich auf all Ihre Fragestellungen eingehen.

- Der Zeitaufwand ist wesentlich geringer.

- Die Terminsetzung ist sehr flexibel.

 

Sollten Sie Fragen zum Ablauf des Coachings haben oder weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns gern jederzeit per Telefon oder E-Mail. Kontaktdaten

 

 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

 

 

 

Auf einen Blick

 

Ort: Institut für angewandte Zellkultur, Balanstraße 6, 81669 München Anfahrt

Dauer: 1-2 Tage, ca. 8-10 Stunden pro Tag

Kosten: 750 Euro pro Tag

Termin: Nach Absprache. Melden Sie sich doch einfach telefonisch oder per E-Mail bei uns und wir vereinbaren einen Termin.

Kontakt: E-Mail:info@I-A-Z-zellkultur.de

Fon: +49 (0) 89 487774?      

Fax: +49 (0) 89 487772